top of page
  • AutorenbildBooo

Tauglich

Politik muss keine Weltwunder vollbringen. Es reicht, wenn sie halbwegs tauglich ist. Doch nicht einmal das ist selbstverständlich.


Immer wieder liest man von Politik, sie sei entweder Enkel-tauglich oder Familien-tauglich oder sonst irgendwie tauglich. Dieses Attribut ist eigentlich ein Unsinn – denn untaugliche Politik dürfte es gar nicht geben. Es müsste selbstverständlich sein, dass nur Taugliches auf die Bürger losgelassen wird.

Müsste. Doch die Realität ist eine andere. Ihr braucht nur an die ewige Hickhack-Politik der inzwischen zum Glück ausgemusterten Großen Koalition zurückzudenken. Inzwischen scheint allerdings die Opposition diese Rolle übernommen zu haben – denn egal, was die Bundesregierung macht, alles wird in Grund und Boden kritisiert. Keine neuen Schulden – was für ein Skandal! Dreizehn neue Lehrberufe – warum nicht vierzehn! Ein Standortpaket für Betriebe und Arbeitsplätze – alles nur ein Kniefall vor dem Kapital! Diese billigen Reflexe werden auf Dauer, mit Verlaub: langweilig.

Politik muss keine Weltwunder vollbringen. Es reicht, wenn sie halbwegs tauglich ist. Das muss doch hinzukriegen sein, meint

Euer Rabe



64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page