• Booo

Marmorkuchen nach Oma Hertas Rezept

Titel-Beispiele: 20-Minuten-Hühnchen-Quinoa-Salat. Oder: Wie man den besten Salat der Saison zaubert. Oder: Das ultimative Reste-Essen


Verwende ein Keyword im Titel, um die SEO des Beitrags zu stärken.

250 gr.Butter klein schneiden und schaumig rühren. Dann 250 gr.Zucker dazugeben und wieder rühren. Dann 3 Eier und einen Schuss Rum dazugeben und wieder rühren. Jetzt richtet man sich ca ¼ Liter Milch und 500 gr. Mehl vermischt mit einem Packerl Backpulver her. Ein Viertel vom Mehl und ein Viertel von der Milchmenge mischt man nun unter die Hälfte der Buttermasse. Dann wiederholt man das mit den nächsten Viertel-Teilen. Diese Teigmasse gibt man nun in eine Backform nach Lust und Laune verteilt ( Marmoreffekte...)

Den Rest ( also die Hälfte der Mehlmasse) vermischt man mit Kakao und gibt diese Masse dann wieder in zwei Arbeitsschritten zum anderen HälfteTeig unter Rühren dazu. Das aus 165 Grad vorgeheizte Backrohr wartet schon auf die Teigmasse in einer Gugelhupf- oder Kastenform und wird 50 Minuten gebacken. Guten Appetit.


Schließe ab mit einer kurzen Zusammenfassung darüber, was deine Leserschaft gerade gelernt haben. Lade sie dann ein, einen Kommentar zu hinterlassen, dir auf Social Media zu folgen oder sich verwandte Beiträge anzusehen.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen